bild 1Wenn sich ihr Blick in Träume und Gedanken an einen längest vergangenen Urlaub verliert, sie in der Nase aber noch immer den zarten Duft von erlesenen Kräutern, zartem Schaffleisch und leicht geharztem Samoswein  verspüren, dann ist es an der Zeit sich einen Kurzurlaub nach Hellas zu gönnen. Eine der schönsten Außenstellen Griechenlands befindet sich in der Nähe von Wien, in Pottendorf, in der Taverne Limnos bei Jannis! Schätzen wir bei unseren Gastgebern in Griechenland vor allem deren Gastfreundschaft und die Atmosphäre, die einen Urlaub so unvergleichlich macht,  so steht in seiner Taverne Limnos Jannis, der Vollblut Grieche, als Prototyp und als beste Werbung für sein Heimatland. Jannis strotzt vor Lebensfreunde und Energie und läßt seine Gäste wirklich für wenige Stunden den Alltag und all den Arbeitsstress vergessen. Einfach kurzurlauben ist seine Devise. Mit der Seele baumeln, Urlaubsstimmungen auffrischen und das bei ausgezeichnetem Essen und Trinken. Mit seiner herzlichen Art begrüßt Jannis seine Gäste in der Taverne Limnos ca.20km südlich von Wien, welche er in nur zwei Jahren zu einem besonderen Geheimtip für Griechenland-Fans gemacht hat.

bild 048

 

Hier findet durch die heimelige Atmosphäre sowohl Ruhe und Geborgenheit, als auch die Ausgelassenheit und das kommunikative Zusammenleben einer wirklich großen griechischen Familie, wenn es heißt Debbie singt mit ihrer Liveband am griechischen Abend (zumindest 1x im Monat). Dann rückt man seinen Sessel näher an den Nachbartisch und erfährt vom Griechenland-Fan nebenan, wo es die schönsten Badeplätze auf einer der griechischen Inseln auch im Hochsommer noch gibt. Ausgeglichen und entspannt wendet man sich jetzt den Gaumenfreuden zu, denn aus der offenen Küche duftet es schon hervorrragend nach den Spezialitäten des Landes. Nach griechischen Originalrezepten köstlich Zubereitetes macht das Auswählen auf der übersichtlichen Karte zum Vergnügen.